Author: blackpond

Neue Rechte Versenken!

Ob durch 12% für die AfD oder die immer stärker werdende Vernetzung zwischen Neurechten, alten Neo-Nazis und konservativem Spektrum – Der Rechtsruck in Deutschland ist deutlich spürbar. Menschenfeindliche Aussagen können unwidersprochen und mit einer großen Audienz getätigt werden, Ausgrenzung und Hetze gegen Flüchtlinge wird normalisiert, die Repression gegen die ach so bösen Linksextremist*Innen wird immer stärker. Die bürgerliche Mitte flüchtet sich in den Nationalismus während die liberale Linke weiter daran glaubt, dass der Rechtsstaat die Demokratie erhalten kann und nicht in der Lage ist, sich gegen den aufkeimenden Faschismus in der Gesellschaft und für ihre Klasse zu positionieren. Dass...

Read More

Tauschrausch – Solidarische Tauschparty

Tauschparty: Wie geht das?Du bringst mit, was du nicht mehr brauchst, und nimmst mit, was dir gefällt. Kommt einfach am 18.03.2018 ab 14 Uhr im Schloß 19 (U Sophie-Charlotten-Platz) vorbei und stöbert bei Kaffee und Küfa durch den Stuff anderer. Wenn ihr was mitbringt, meldet euch bei uns Organisatoren bis 15 Uhr. Wir helfen euch beim Bereitlegen euer mitgebrachten Sachen. Vergesst nicht Beutel oder so mitzubringen, um euren „Einkauf“ nach Hause mitnehmen zu können. Damit alle Spaß am tauschen haben, bring bitte nur Sachen mit, die folgende Kriterien erfüllen: Alltagsgegenstände / noch genießbare Nahrungsmittelintakt, nicht kaputt, abgelaufen oder anderweitig...

Read More

Wir sind nicht die 87%

Nach der Bundestagswahl am 24. September, bei dem sich der Rassismus in Teilen der Bevölkerung, wie zu erwarten, in einem guten Ergebnis für die rassistische und protofaschistische Alternative zu Deutschland von knapp 13% gezeigt hat, proklamierten mehrere tausend Vaterlandsverteidiger schnell zu den 87% der Bevölkerung zu gehören, welche keine offen völkische Partei gewählt hatten. Warum wir als Linksradikale nicht zu diesen 87% und schon gar nicht zu den 13% gehören wollen, werde ich im Folgenden erläutern. Mit der AfD ist nicht der Rassismus in das Parlament eingezogenSchon vor dem Einzug in den Bundestag war das Grauen, dass mit der...

Read More